Parkdecks

Gussasphalt in Verbindung mit Bitumen-Schweißbahn hat sich in der Vergangenheit als eine der sichersten Bauweisen zur Abdichtung frei bewitterter Parkdecks bewährt.

Die Vorteile der Bauweise sind:

  • Verschleißschäden der Deckschicht können ohne Beschädigung der Abdichtung repariert werden
  • Geringes Eigengewicht durch geringe Schichtdicken

Man darf nicht außer Acht lassen, dass ein Parkdeck nicht unerheblichen Belastungen aus Temperaturschwankungen (Sommer/Winter) ausgesetzt ist, die der Belag und die Abdichtung rissfrei aufnehmen müssen.

Parkdecksanierung

Bauvorhaben: Parkdecksanierung
Leistung: Entwässerungseinrichtungen instandsetzen
⁃ 398 m² Trennschicht aus Glasvlies liefern und verlegen
⁃ 398 m² Gussasphaltdeckschicht MA 8 S liefern und einbauen. Oberfläche mit Sand abreiben
⁃ Abdichtung des neuen Asphaltuntergrundes mit einem befahrbaren Flüssigkunststoffsystems nach Herstellervorschrift herstellen. Aufbau mit einer Nutzschicht als Strukturbelages

Agentur für Arbeit, Paderborn

Bauvorhaben: Parkplatzsanierung Agentur für Arbeit Paderborn
Auftraggeber: Bundesagentur für Arbeit
Leistung: 1030,730 Dichtungsschicht aus Bitumenschweißbahn
1030,730 m² Gussasphalt-Schutzschicht
62,44 t Gussasphalt -Schutzschicht für Gefälle
1030,730 m² Gussasphalt-Deckschicht

Lemgo

Bauvorhaben: Parkdeck Lemgo
Auftraggeber: Wohngemeinschaft
Leistung: 1600 m² Gussasphalt
1600 m² Asphaltbeschichtung mit farbigem Abstreusplitt nach Wahl des Auftraggebers

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen