Parkdecks

Gussasphalt in Verbindung mit Bitumen-Schweißbahn hat sich in der Vergangenheit als eine der sichersten Bauweisen zur Abdichtung frei bewitterter Parkdecks bewährt.

Die Vorteile der Bauweise sind:

  • Verschleißschäden der Deckschicht können ohne Beschädigung der Abdichtung repariert werden
  • Geringes Eigengewicht durch geringe Schichtdicken

Man darf nicht außer Acht lassen, dass ein Parkdeck nicht unerheblichen Belastungen aus Temperaturschwankungen (Sommer/Winter) ausgesetzt ist, die der Belag und die Abdichtung rissfrei aufnehmen müssen.

Parkdecksanierung

Bauvorhaben: Parkdecksanierung
Leistung: Entwässerungseinrichtungen instandsetzen
⁃ 398 m² Trennschicht aus Glasvlies liefern und verlegen
⁃ 398 m² Gussasphaltdeckschicht MA 8 S liefern und einbauen. Oberfläche mit Sand abreiben
⁃ Abdichtung des neuen Asphaltuntergrundes mit einem befahrbaren Flüssigkunststoffsystems nach Herstellervorschrift herstellen. Aufbau mit einer Nutzschicht als Strukturbelages

Agentur für Arbeit, Paderborn

Bauvorhaben: Parkplatzsanierung Agentur für Arbeit Paderborn
Auftraggeber: Bundesagentur für Arbeit
Leistung: 1030,730 Dichtungsschicht aus Bitumenschweißbahn
1030,730 m² Gussasphalt-Schutzschicht
62,44 t Gussasphalt -Schutzschicht für Gefälle
1030,730 m² Gussasphalt-Deckschicht

Lemgo

Bauvorhaben: Parkdeck Lemgo
Auftraggeber: Wohngemeinschaft
Leistung: 1600 m² Gussasphalt
1600 m² Asphaltbeschichtung mit farbigem Abstreusplitt nach Wahl des Auftraggebers